Nawigacja

1wrzesnia39.pl

przejdź do portalu

Książki

Das KZ Warschau. Geschichte und Nachwirkungen

Bogusław Kopka, Das KZ Warschau. Geschichte und Nachwirkungen, aus dem Polnischen von Jürgen Hensel, Warszawa 2010

Das Buch besteht aus einer Untersuchung und einem Anhang mit Dokumenten und Abbildungen. In der Untersuchung werden neue Erkenntnisse in Sachen KZ Warschau vorgestellt und dabei systematisch eingeordnet. Um den historischen Hintergrund aufzuhellen, werden die wichtigsten Dokumente aus den polnischen Ermittlungsakten im Fall des Völkermordes herangezogen, der in den Jahren 1943-1944 im deutschen Konzentrationslager in Warschau begangen wurde. Am heftigsten umstritten von Historikern und Kombattanten sind dabei Fragen wie die Größe des Lagers nach Anzahl der Häftlinge und Fläche, seine Bestimmung, sein Charakter und die tatsächliche Opferzahl; ferner, ob es im Lager Gaskammern und Krematorien gab – und wenn ja, wo sie sich befanden und ob es stimmt, dass das KZ Warschau bereits im Oktober 1942 gegründet wurde.
 

Gdzie kupić publikacje:

KsięgarnieKsięgarnia internetowaOddziały IPN Sprzedaż wysyłkowaDostępność Biuletynu IPN w placówkach Poczty Polskiej

do góry